Herzlich willkommen, Grüezi
und bonjour bei Kulturwege Sankt Märgen

Kulturwege Sankt Märgen
Herzlich willkommen


Kulturwege Sankt Märgen wurde anlässlich der 900 Jahrfeier Sankt Märgens ins Leben gerufen und möchte Sie mit den verschiedenen Höhepunkten der wechselvollen Geschichte des Ortes bekannt machen. Sankt Märgen zählt zu den wenigen verbliebenen Orten im Schwarzwald wo den Besucher ein authentisches Geschichts- und Naturerlebnis erwahrtet. Erfahren Sie mehr ab dem 3. Juni!



Es lebe hoch – 900 Jahre Sankt Märgen
PDF-Download: »


Grenz-Steine – erwandern Sie ein Stück Geschichte zwischen Sankt Märgen und Thurner


Grenz-Steine markieren historische Territorien, eine Wasserscheide, geschichtliche Wendepunkte, lokales und europäisches Geschehen.
Neun Skulpturen führen Sie vom Augustinerplatz in Sankt Märgen bis zur St. Wolfgangkapelle am Thurner. Geschichte und Landschaft bringt Ihnen den Schwarzwald ein Stück näher. Erleben Sie mehr »

Kloster Museum St. Märgen
Schwarzwälder Uhren- und Klostergeschichte

Herzlich willkommen

Das Kloster Museum mit seinen wertvollen Exponaten ist in Themenbereiche unterteilt,
die an einem geschichtsträchtigen Ort, im historischen Klosterkomplex, Geschichte,
Kunst und Kultur auf besondere Weise lebendig werden lassen.


Schwarzwälder Uhren und Uhrengeschichte bilden den Schwerpunkt des Museums.
Wechselausstellungen zu den Bereichen Schwarzwälder Leben und Kunst vervollständigen
das Spektrum.


Die Sammlung des Kloster Museums St. Märgen zählt zu den bedeutendsten ihrer
Art in Südwestdeutschland. Die Präsentation im historischen Umfeld lassen ein einmaliges
Gesamterlebnis von Landschaft, Kunst und Kultur entstehen.